Dienstag, 27. Februar 2018

kSS

und dann ist schon wieder alles eisig kalt
und ich verschwinde immer tiefer in meiner Höhle
vergehe mich an mir selbst
bin nicht gut zu mir und zu anderen
Ich muss immer mehr ins Schwarze hinein,
isoliert von allem.
nur ich
und du wirst nicht vollständig wiederkommen
Du kleines Stück Scheiße wirst nie Normalität erfahren.

Kommentare:

  1. Meinst du mit dem letzten Satz Dich? Das würde ich bedauern.

    AntwortenLöschen
  2. Er hat :)

    Och, Liebes, ich würde Dich einfach gerne in den Arm nehmen. Du hast es verdient <3

    AntwortenLöschen
  3. Kein Problem. Meine Schultern sind nicht wasserlöslich. Kann ich dir was helfen?

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß nicht. Es gab zeiten damals als wir wesentlich mehr Kontakt hatten da habe ich mir gewünscht wir brennen zusammen durch. Du hast bis heute einen Platz in meinem herzen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich fürchte das Land ist auf Jahrzehnte in Mitleidenschaft gezogen. Ich würde gerne in die sonne. Strand, Du, oben ohne, Zärtlichkeit.

    AntwortenLöschen
  6. Eine humanitäre Katastrophe. Versagen der Weltöffentlichkeit wie damals in Ruanda. Schlimm. Ganz schlimm.

    Ist es verwerflich, dass Du mich anturnst?

    AntwortenLöschen
  7. Den Typen vergessen, Dein Herz an mich verlieren, im Lotto gewinnen, mit mir in die Sonne ziehen, Dich mir täglich hingeben, meine Erfüllung werden. Das wäre so der Plan 🤔

    AntwortenLöschen
  8. Du weißt ja, dass meine Interessen etwas spezieller sind.

    AntwortenLöschen
  9. Ich weiß. Sehr gut sogar. Wieso hat es eigentlich nie mit und geklappt?

    AntwortenLöschen
  10. Naja, mal sehen, was die Zukunft bringt. Ich bin ggf länger in der Stadt. Wichtig ist mir zunächst, dass es dir im Kopf bisschen besser geht. Das mit dem Herzchen wird auch wieder. Hast du meine nummer noch?

    AntwortenLöschen
  11. Aktuell nicht, nein. Die Tage weiß ich mehr. Solltest du sie nicht mehr haben, kein Problem. Wenn du Kontakt möchtest, schicke ich sie dir noch mal. Jetzt muss ich erst mal pennen. Dir einen hoffentlich ruhigen Abend. Ich mag dich sehr. Gute Nacht.

    AntwortenLöschen
  12. Gerne, verrätst du mir, wie du es findest, wenn du dazu kommst, es zu lesen?
    Ich drücke dir die Daumen, dass das mit der eigenen Wohnung bald klappt.
    Danke, Paula.
    Ich hoffe, dass es bald wieder warm wird für dich und bei dir. Du bist alles andere als die Worte da oben.

    AntwortenLöschen
  13. Danke, Paula, das versuche ich. Ich bin leider noch dort, also im Krankenhaus.
    Dankeschön (:
    Dann ganz viel Glück dafür!

    AntwortenLöschen

jeder Gedanke hat sein Platz verdient