Donnerstag, 26. Mai 2016

Meine Seelenschwester ist nach über einem halben Jahr zurück.
Wir saßen auf meinem Balkon und irgendwie fühlte es sich so an, als wäre überhaupt keine Zeit vergangen, als wäre sie nie weggewesen. 
Wir haben unsere Situationen ausgetauscht, festgestellt das sich doch viel getan hat.
Aber am Ende sind wir die 2 gleichen hoffnungslosen Gestallten.
Die eine hällt am Leben fest, ist aber so voller Emotionen, dass sie innerlich zerrissen ist.
Die andere wäre lieber nie geboren und ist innerlich schon längst tot.
während die eine über ihr Alkoholproblem redet, ist die andere pausenlos am kiffen.
wir sind schon zwei komische Gesallten. aber hält seit 8 Jahren

Kommentare:

jeder Gedanke hat sein Platz verdient