Samstag, 23. Januar 2016

blau/rot/schwarz

Ich merke wie eine gewisse Wahnsinnigkeit in mir hochkommt.
erinnert mich an Früher
bisschen skrupellos und ein ganz dunkles blutrot im Kopf.

Ich war Donnerstag Blutabnehmen. Die Schwester war so unbeholfen, ich hät am liebsten selbst die Nadel rein gestochen und die Röhrchen voll gemacht.
In einem anderen Leben, wo ich ehrgeizig und erfolgsorientiert bin, wäre ich eine prima Chirogin geworden. 
Am liebsten Kardiologin.
hab kein Herz, muss die anderen aber flicken

Meine bessere Hälfte ist immer noch in Neuseeland.
Sie vermisst mich. So sehr, dass sie bei jedem Telefonat erstmal weinen muss wenn sie meine Stimme hört. Sie will das ich zu ihr komme. Nach Neuseeland
und was will ich?
Dunkelheit und Stille


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

jeder Gedanke hat sein Platz verdient