Montag, 28. September 2015

weißer rauch

Freitag - Samstag - Sonntag - Montag
jede wache Stunde geraucht. Lustig wie manche Teile 
meines Gehirns ruhen und so neue Verbindungen zu stande kommen. 


was ich daraus erfahren habe?

Unreinheiten = Unreimheiten
hahaaha

und Timi hat da was schönes erschaffen


morgen gehts wieder zu den Kleinen.
verantwortungslos

Sonntag, 20. September 2015

20.09

heute bisher geschafft:
geguckt - Pulp Fiction, Die Verurteielten, Requiem for a Dream 
und The big Lebowski wird noch folgen
ja das wars eigentlich auch schon.
bisschen Pffeferminz Tee noch dazu und später ne volle Badewanne.
Ab jetzt beginnt die Zeit des dauerfrieren. und somit auch die Zeit der heißen Badewannen.
mit heißem Wasser, wovon die Haut rot wird. und mit guter Lektüre, versteht sich.

Auch dieser Tag wir vergehen und im nächsten Moment ist Weihnachten, 
dann Silvester und dann ein neues Jahr, was auch wieder nur vorbei schwebt.
Prost, auf die Lebensfreude 
und Gedankensprünge, die so schnell und unverständlich sind.


Dienstag, 15. September 2015

15.09.15

Ist es möglich sich so weit von seinem Geist zu entfernen, 
dass du selbst die Gesichter deiner Eltern nicht mehr erkennst?
Ja ist es. 
Krankheiten lösen das aus. 
Aber wie sieht es bei gesunden Menschen aus?
Wenn man über Jahrzehnte weg ist, sich komplett zurückgezogen hat.
Kein Gefühl für Raum und Zeit. Keine Zivilisation. 
Nur du und die Natur, sonst komplette Leere.
träumchen

_____________________________________________________

Keine Ahnung wo ich gerade stehe. 
Keine Ahnung wo ich hingehen werde.

Ich bin gerade so vergesslich wie nie. Hab die und letzte Woche paar Termine komplett vergessen, bis ich heute mal in meinem Kalender die ganzen vergangenen Termine gesehen habe. 
Ich vergess sogar, wenn ich es mal schaffe Erinnerungen zu schreiben, 
nach diesen auch zu gucken.

Mein Kopf ist Matsch.
Mein Körper auch
Ich hoffe das hört bald auf

(tumblr)

Donnerstag, 3. September 2015

grau

verrückt. es gibt unendlich viele Möglichkeiten wie dein Leben sein wird.
Nur ein kurzer Moment und es ändert sich alles.
eine Handlung und der Verlauf verändert sich.
ja klar, vielleicht gibt es so gewisse Eckpunkte, die man Schicksal nennen kann. Ich sage perfektes Timing.

Umso länger das alles geht, umso kraftloser werde ich.
Ich kann es nicht mal richtig beschreiben warum. Das Leben ist halt so, wie es gerade mit der Menschheit aussieht, unendlich anstrengend.
Da hilft auch keine Bespaßungsaktionen. keine guten Freunde. keine Liebe, etc.
keine Ahnung. ich will euch nicht runter ziehen. vielleicht schaff halt ich es nicht glücklich zu sein.
- Stein mit Herz

Dienstag, 1. September 2015

Herz öffnet sich

halbwegs wieder auferstanden von den Toten. 
danke für die Besserungs-Wünsche ♥
Gerade regnet es und spült die heiße Luft weg.
Heute war glaube der letzte Sommertag. endlich
Bei dem spielen mit den Kindern kommt man schon ganz schön ins schwitzen.
Es gibt 2 Kinder, die immer was mit mir machen und vorallem meine Hand halten wollen. 2 Geschwister. Der Junge 3 Jahre und das Mädchen 6. Ich glaube ich schließe die langsam in mein Herz. komisch. 
________________________________
weil gefragt wurde:
Ich arbeite ehrenamtlich in einem Flüchtlingsheim. Da gibt es einen Kindergarten für die Kinder, die dort wohnen. Dort sind 2 Betreurinnen und noch eine Ehrenamtliche, die aber nicht immer da sind.