Sonntag, 14. Juni 2015

Casper die Ehre erweisen

wisst ihr was gestern passiert ist?
Nach einem anstrengenden Tag ist meine Person Abends zu mir gekommen. Bier, Gras und vom Balkon hat man Casper, aus der Wuhlheide gehört.
"Wolln wa dahin?"
"Warte ich dreh noch vor, dann können wir los."
Ja dann saßen wir auch schon in der S.Bahn. 
Jeh näher wir dem Gelände kamen, umso mehr Menschen gingen weg. Wir hatten schon Angst es ist vorbei, aber hörten noch die Musik. Ich glaube es war so gegen 22 Uhr oder bisschen später.
Ich konnte mir nicht vorstellen, dass die Leute aus dem Konzert kamen. Aber als wir das Eingangstor sahen, kamen da wirklich schon Menschen raus, obwohl Casper gerade um sein Leben rappte. 
Nach paar Körben hatten wir uns dann benutze Konzertkarten besorgt und waren live beim Castival. Ich glaube wir hatten noch so 5/6 Lieder erwischt. Aber dafür haben wir alles gegeben und die Musik gefühlt.
Vor uns stand dann auch noch Olson und genießte das Konzert mit seinen Freunden.
Der Knaller der Abend.
Irgendwann um 4 war ich dann heute zu Hause.
(:




Kommentare:

  1. das klingt nach einem irgendwie richtig perfekten abend - wow! hoffe du wirst noch viele weitere solche genießen, liebe paula :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, anscheinend wohnen wir nicht sehr weit voneinander entfernt ;) Ich hoffe du kriegst jetzt keine Angst oder so xD

    zu deinem Kommi:
    Ja ich empfinde dabei genau wie du. Jeder Körper ist anders und somit ist auch jeder Kopf anders. Wenn ich mich zu irgendetwas zwinge, pfeiffe ich sowieso nach wenigen Tagen drauf, weil ich mir immer denke wozu etwas vorschreiben ... ich habe halt JETZT Bock drauf.

    Mit der anderen Schiene, es mir bewusster zu machen, fahre ich besser. Die Bilder vom schönen sonnigen Obst in meinem Magen, vermischt mit stillem Wasser machen es irgendwie ansehnlicher als die fette Pizza gemischt mit Cola, Fanta, Schoki und gesüßtem Cappu. Das bringt mich derzeit dazu von allem die Finger zu lassen, jedenfalls speziell abends. Trotzdem plane ich aber mein Mittagessen nicht, aber esse viel viel mehr Salat und Obst, aber eben auch nicht nur, dass würde mir nur wieder etwas nehmen, worauf ich nicht verzichten KANN.

    Was hast du so für "Taktiken"?

    AntwortenLöschen

jeder Gedanke hat sein Platz verdient