Sonntag, 17. November 2013

treudoofe Tomate

Warum gelangen immer die Guten an die Falschen??

 Diese Nachricht kam die Nacht von meiner besten Freundin. Warum versteht sie nicht das ich nicht mehr ich bin. Es quält mich einfach zu sehen wie sich die Menschen an etwas klammern, was schon längst nicht mehr existiert..


Kommentare:

  1. Weil es verdammt hart ist, sich einzugestehen, dass man jemanden, den man so lieb gewonnen hat, verliert - auch wenn derjenige "nur" sich verändert hat...

    AntwortenLöschen
  2. Whatsapp-Nachrichten nach 0:00Uhr sind ehrlich..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oft. ich glaube ihr ja auch was sie geschrieben hat!

      Löschen
  3. dann probiere es ihrr doch zu erklären. Vllt versteht sie dich dann besser.

    AntwortenLöschen
  4. Genau das gleiche Problem hatte ich mit meiner damaligen besten Freundin auch.
    Wir haben nur noch einmal im Monat Kontakt per Facebook, sonst nichts. Und das auch nur gezwungen, weil wir irgendwie Interesse vortäuschen wollen. Sie wohnt zwei Häuser weiter und ich sehe sie nie. Wirklich behindert.
    Wir haben ganz ähnliche Texte ausgetauscht. Uns geschworen, dass wir immer noch beste Freundinnen sind. Das ist dann daraus geworden ...

    Ich habe noch andere Freundinnen, die ich fast nie sehe aber bei ihnen ist das anders. Da merke ich, dass wir noch tief verankerte Freundschaften haben. Wir sehen uns alle zwei Monate oder treffen uns auf einen Kaffee.

    Ich finde, wenn es im Herzen nicht mehr stimmt, dann kann man das auch nicht mehr hinbiegen ...
    Du kannst versuchen es zu retten, das Ruder herumreißen. Aber wenn es sich für dich nicht mehr lohnt, dass wirst du kaum noch etwas ändern können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schön(oder auch nicht) zuhören das es jemanden ähnlich geht! danke dir! deine worte unterstützen mich gerade i.wie!

      Löschen

jeder Gedanke hat sein Platz verdient